Denkpause

"Wer durch's Leben rennt, verpasst die Schönheiten am Wegesrand."

Dienstag, 18. Dezember 2018

Weihnachtsferien

Studio geschlossen vom 23. Dezember 2018 bis 6. Januar 2019

 

Zündholz und Kerze - eine kurze Weihnachtsgeschichte

Es kam der Tag, da sagte das Zündholz zur Kerze: "Ich habe den Auftrag, dich anzuzünden mehr ...

Dienstag, 28. August 2018

Weizen - Reizdarm und Unverträglichkeiten

Irgendein Bösewicht findet sich immer. Nach der Fetthysterie ist seit einiger Zeit der Weizen in Verruf gekommen. Hierzu ein paar weiterführende Infos.

Getreide ist ein vollwertiges Nahrungsmittel mit einem ausgewogenen Verhältnis an wichtigen Nährstoffen mehr ...

Mittwoch, 8. August 2018

Ausruhen und Entspannen - die wirksamste Medizin der heutigen Zeit

Die Menschen in unserer Hochleistungsgesellschaft haben das Ausruhen verlernt. Ihnen fehlt die Fähigkeit, sich vollständig, bis in die kleinsten Muskeln zu entspannen und dadurch ihr gesamtes Nervensystem zu entlasten. Pausenlos halten sie sich in Spannung, denn nach jedem Häkchen auf der „To-Do-Liste“ ruft bereits die nächste Herausforderung nach Erled mehr ...

Dienstag, 19. Juni 2018

Stress - Stoffwechsel

Angst und Kontrollverlust können uns in eine Stressspirale treiben. Und chronischer Stress hat weitgreifende Folgen… auf das  Nervensystem, die Verdauung und den Stoffwechsel. Auch wenn wir uns selber mit dem Gedanken zu beruhigen versuchen, immer noch alles im Griff zu haben, kann auf zellulärer Ebene bereits Stress ablaufen mehr ...

Mittwoch, 14. Februar 2018

Mythos Altern

Es ist Teil eines herrschenden Mythos, dass wir mit zunehmendem Alter immer starrer und unbeweglicher werden. Aber nicht das Alter ist die Ursache - wir selber schränken unseren Bewegungsradius ein. Tagelang sitzen wir festgefroren und hypnotisiert vor unseren Bildschirmen, und wenn wir uns dann doch einmal zur Seite drehen müssen, lassen wir das unseren Bürostuhl erledige mehr ...

Dienstag, 23. Januar 2018

Winterblues - Erkältung - Vitamin D

Gegen Kälte und Dunkelheit im Winter behilft sich der moderne Mensch mit Elektrizität. Aber…. Licht ist nicht gleich Licht, und äussere Wärme ersetzt nicht die innere seelische Durchwärmung. Denn wie die Erfahrung zeigt, bleiben Winterblues und Erkältung trotz Heizung und Kunstlicht nicht aus mehr ...

Dienstag, 9. Januar 2018

Beckenboden-Training - Aufrichtung für Körper und Seele

Das Becken kann tatsächlich als Schale / „Auffangbecken“ für die inneren Organe der Frau verstanden werden. Mit seinen horizontal verlaufenden Muskel- und Faszien-Strukturen ist der Beckenboden eine wichtige Stützbasis für die Wirbelsäule, sozusagen das Fundament für eine aufrechte Körperhaltung und die optimale Kraftübertragung im Bewegungsabla mehr ...

Dienstag, 2. Januar 2018

SELBST-Entdeckung

SELBST-liebe wurde lange Zeit mit EGO-ismus gleichgesetzt und verpönt. Dabei ist es ausserordentlich wichtig, dass jeder Mensch in der Kindheit ein ICH entwickeln darf, damit er sich SEINER SELBST bewusst werden kann. Nur so kann er sich gesund in die Gesellschaft eingliedern, einbringen und seinen Bestimmungszweck finden, resp. mehr ...

Samstag, 23. Dezember 2017

Wurzelkraft

In einem Wald stand ein kleiner Tannenbaum zwischen lauter Riesen. „Winzling“ nannten die Riesen ihn und lachten ihn aus, wenn er sich vergeblich streckte, um nur einmal ein Stück Himmel zu sehen.

„Mach Platz“… zeterte ein Farnstock, der neben ihm stand, sich ausbreitete und seine Blätter ausrollte mehr ...

Mittwoch, 15. November 2017

Gebunden an die persönlichen Wahrheiten

Auf der Suche nach „der Wahrheit“ gibt es viele Um- und Abwege. Die einzige glasklare und für alle gültige Wahrheit ist: Wir sind !

Wir wurden geboren und wir werden eines Tages wieder sterben. Und alles, was zwischen diesen beiden Ereignissen abläuft, wird durch unsere kulturellen und familiären Prägungen, durch unsere persönlichen Erfahrungen und den daraus entstehenden Glaubensmustern „einget mehr ...

Freitag, 27. Oktober 2017

Immer höher, immer weiter!

„Los, streng Dich an!“ Wer kennt ihn nicht, diesen Satz, der uns unser Verstand beinahe mantramässig zitiert. Über Anstrengung zum Erfolg kommen zu wollen, ist ein altes, tief verinnerlichtes Muster vieler Menschen in unserer leistungsorientierten Gesellschaft. mehr ...

Mittwoch, 6. September 2017

Körper zuerst

Wenn immer Ihnen die Zeit fehlt, Achtsamkeit in den Alltag zu bringen, empfehle ich Ihnen, sich auf Ihren Körper zu konzentrieren. Zwar sind alle unsere Empfindungen immer ein Konglomerat aus körperlichen, emotionalen und gedanklichen Anteilen – aber die Ausrichtung auf unseren Körper ist meist der einfachste und schnellste Weg, wieder zur Ruhe zu kommen; einfacher, als wenn wir krampfhaft versuchen, unseren wild umherturnenden Geist zu zähme mehr ...

Donnerstag, 18. Mai 2017

Vitamin D & Zucker

Praktisch niemand kommt heute vom Arzt ohne Rezept für ein Vitamin D-Präparat –  leider allzu oft mit einer viel zu hohen Dosierungsempfehlung und ohne Aufklärung über wichtige ernährungsspezifische Zusammenhänge / Wechselwirkungen.  

Vitamin D muss „phosphoryliert“ werden, damit es im Körper wirken kann und die Calciumaufnahme erst möglich mehr ...

Mittwoch, 17. Mai 2017

Wünschst Du noch, oder willst Du schon?

Manchmal liegt die Tücke im ersten Schritt... manchmal hapert es am Dranbleiben. Auch für das Gehen des Yogaweges braucht es einen Entschluss. JETZT beginnt mein Yogaweg! Nicht irgendwann später, wenn ich Zeit dafür habe. Aber Yoga ist mehr als ein Entspannungs- und  Bewegungsprogramm - Yoga ist vor allem eine Frage meiner inneren Haltung, die gestaltend auf mein Leben zurückwirk mehr ...

Samstag, 18. Februar 2017

Fitness - Beweglichkeit

Heute wird Fitness oft mit Beweglichkeit verwechselt. Im Wunsch, fit zu bleiben oder wieder fit zu werden wird wie verrückt Sport betrieben. Dabei wird gerne vergessen, den Körper in seiner ganzen Differenziertheit beweglich zu halten – hinein bis in jedes noch so kleinste Gelenk oder Muskel. mehr ...

Dienstag, 20. Dezember 2016

Lichterhelle Weihnachten in dunklen (Jahres-)Zeiten

Jeweils am 21. Dezember – zur Wintersommerwende – schenkt uns der Kalender den kürzesten Tag und die längste Nacht des Jahres. Die zunehmende Dunkelheit im Winter kann heute zwar – Elektrizität sei Dank – mit Kunstlicht kompensiert werden. Aber� mehr ...

Donnerstag, 27. Oktober 2016

Bewegung bei Schmerzen

Wenn ein Mensch Schmerzen hat, versucht er natürlicherweise, diesem auszuweichen, was im Akutfall auch sinnvoll ist. Auf Dauer aber kann ein solches „Ausweichen“ zu Folgeschmerzen an anderen Orten führen, und auch unsere Flexibilität und damit unser persönlicher Wirkungs- und Gestaltungsraum wird dadurch immer kleiner mehr ...

Montag, 29. August 2016

Umgang mit Stress

Hat er Sie auch fest im Griff, der Stress?
Ein Leben ohne Stress ist undenkbar; zu jeder Zeit erlebten die Menschen Stress – wenn auch die unterschiedlichen Stressoren sich über die Zeit stark veränderten. Und… nicht alle Menschen reagieren gleich auf Stress; die individuelle Stressverarbeitung ist stark abhängig von der körperlichen und psychischen Konstitution sowie von den erlernten „Überlebens-Mechanis mehr ...

Donnerstag, 11. August 2016

Unser "wirkliches" Leben

Würden Sie manchmal auch einfach am liebsten "dicht machen" - ärgern sich über die Wirklichkeit, weil sie nicht so ist, wie sie sein sollte?   

Die Wirklichkeit kann tatsächlich oft ärgerlich, lästig und bedrückend sein. Wie wichtig sie dennoch ist, zeigt sich meist erst, wenn sie zerbricht. mehr ...

Dienstag, 5. Juli 2016

Gesundheit und Krankheit

Gesundheit und Krankheit sind zwei Seiten einer Medaille. Es gibt weder eine dauerhafte Gesundheit, noch eine dauerhafte Krankheit – sondern nur ein stetiges Pendeln und Ausgleichen zwischen diesen beiden Polen.

Das Leben entfaltet sich nur unter unserer Beteiligung – auch dann, wenn wir uns lieber als Opfer der Umstände wahrnehm mehr ...

Yoga - Ernährung -  Ayurveda | Yvonne Gloor | Birmannsgasse 24 | 4055 Basel | Tel 079 369 52 85  | Fax 061 261 99 81 | info@seelen-yoga-basel.ch | www.seelen-yoga-basel.ch