Wünschst Du noch, oder willst Du schon?

Manchmal liegt die Tücke im ersten Schritt... manchmal hapert es am Dranbleiben. Auch für das Gehen des Yogaweges braucht es einen Entschluss. JETZT beginnt mein Yogaweg! Nicht irgendwann später, wenn ich Zeit dafür habe. Aber Yoga ist mehr als ein Entspannungs- und  Bewegungsprogramm - Yoga ist vor allem eine Frage meiner inneren Haltung, die gestaltend auf mein Leben zurückwirkt.

Jeder Mensch hat ein einzigartiges Leben mit seinen ganz persönlichen Lebensumständen, Aufgaben und Schwierigkeiten. Und gerade dieses Leben bietet ihm die besten Voraussetzungen für (s)einen Entwicklungsweg. Yoga kann uns darin unterstützen,  wieder in Kontakt mit unserem innersten Wesenskern zu kommen; eine Verbindung, die im (Über)-Lebenskampf leider oft verloren geht. Eine solche Rückbindung kann jedoch nur im Hier und Jetzt stattfinden. Bewusstsein lässt sich nicht auf später verschieben oder auf Vorrat sammeln, sondern kann nur im  gegenwärtigen Moment entstehen.

„Svastha“, der vedische Begriff für Gesundheit, heisst „Ruhen im Selbst“. Wirklich gesund gesund und heil bin ich nur, wenn ich in mir selber ruhe. Damit ich in diese zentrierende Ruhe komme, muss ich aufmerksam und bewusst meine körperlichen und geistigen Aktivitäten studieren, um darüber mein „Selbstkonzept“ / mein Funktionieren in der Welt besser zu verstehen. Im Alltagsbewusstsein laufen wir leider oft im Autopilot-Modus, d.h. wir re-agieren unbewusst nach unseren konditionierten Gewohnheitsmustern, die nicht immer heilsam für uns sind. Solche Muster zu erkennen, ist Voraussetzung dafür, dass wir ihnen den Boden entziehen können.  

Ohne die Rückverbindung zu unserer Seele fühlen wir uns nie „ganz“, sondern alleine und abgespalten vom Rest der Welt. Wenn wir unsere Seele aktiv an allem teilhaben lassen, was wir tun, dann praktizieren wir bereits „Yoga“, ohne dass wir schweissgebadet „auf der Matte stehen“ und uns um eine „richtige“ Körperhaltung bemühen. Trotzdem ist die Arbeit mit dem Körper ein guter Ausgleich bei chronischem Bewegungsmangel oder für „Sitzberufler“.   

 

Yoga - Ernährung -  Ayurveda | Yvonne Gloor | Birmannsgasse 24 | 4055 Basel | Tel 079 369 52 85  | Fax 061 261 99 81 | info@seelen-yoga-basel.ch | www.seelen-yoga-basel.ch