„Grau, teurer Freund, ist alle Theorie, und grün des Lebens goldner Baum.“

Mein "Green-Room"

Mein Yogaraum liegt an der Birmannsgasse 24 in Basel und ist in verschiedenen Grüntönen gehalten.

Grün leitet sich ab vom althochdeutschen Wort „gruoni“, was „wachsen“ und „gedeihen“ bedeutet. Grün stabilisiert, zentriert, erdet, stärkt das Selbstwertgefühl, gibt Raum, steht für die weibliche nährende Schöpferkraft und ruft Sehnsüchte nach dem (verlorenen) Paradies hervor. 

Grün ist aller Anfang. Grün ist Leben. Da wo es grünt, wächst und gedeiht, steckt immer warmes, goldenes Sonnenlicht dahinter. Grün und Gold sind darum auch die Farben unserer Herzenergie (Herzchakra).Alleine über unser Herzchakra kommen wir in Kontakt mit höheren geistig-spirituellen Sphären.   

Grün hilft bei starken Stimmungsschwankungen, stabilisiert den Blutdruck, unterstützt das Auftanken neuer Energien und wirkt insgesamt ausgleichend auf Köper und Gefühle.

Grün – so Rudolf Steiner - macht das Denken lebendig. Und Goethe hat die Wirkkraft von Grün in obenstehendes Zitat verpackt.

Und sinnigerweise wird der Theater-Backstage-Raum - da wo sich die Darsteller aufhalten, bevor sie ihre Masken aufsetzen und auf die Bühne steigen - "Green-Room" genannt. Im Green-Room dürfen sie noch ganz sich selber sein, bevor Sie auf der Bühne ihr Rollenspiel (wieder) aufnehmen.

All diese Gründe erklären, weshalb mein Yoga-Raum in grün gehalten ist. Er soll all jenen als Rückzugsort und "Gewächshaus“ dienen, die zu mir kommen.

Und übrigens… der Raum kann auch gemietet werden. 

Yoga - Ernährung -  Ayurveda | Yvonne Gloor | Birmannsgasse 24 | 4055 Basel | Tel 079 369 52 85  | Fax 061 261 99 81 | info@seelen-yoga-basel.ch | www.seelen-yoga-basel.ch