„Es ist ein Unterschied, ob ich etwas auf einem Bild sehe oder in einem Bild.“

SoulCollage® - kreative Seelenarbeit

Die Sprache des Intellekts sind Worte, die Seele spricht über Bilder.  
Die digitale Welt überflutet uns mit Bildern, die unser Denken und Fühlen durchdringen und mit beeinflussen. Wir können uns mit diesen vorgesetzten Bildern begnügen oder die Bilderfülle nutzen, um die Geschichte umzuschreiben und unseren noch ungeborenen oder verdrängten Wesensanteilen den Weg ins Licht zu weisen.

Interessanterweise eröffnen sich gerade beim Gestalten von eigenen Seelenkarten neue Wege und Antworten, auf die wir über reines Nachdenken nie gekommen wären. Denn im Gegensatz zu den archaischen Urbildern, die in unserer Seele eingewoben sind, ist der Verstand noch relativ jung. Über Jahrtausende hat sich die Menschheit an inneren Bildern orientiert, wenn es um existentielle Fragen oder das Erkennen von Zusammenhängen ging - das war der Weg der Imagination, Inspiration und Intuition.

Mit SoulCollage® können wir an die (Ur-)Kraft der Bilder andocken. Über die gestalterische Arbeit lassen wir uns  wieder vermehrt auf die bildhafte Ebene ein und verbinden uns so mit einer übergeordneten Ebene, deren Welt nicht am Horizont aufhört und uns Einblicke in noch unbekannte Tiefen gewähren kann.     

Wenn wir etwas Neues erleben oder entdecken wollen, kommen wir nicht umhin, kreativ zu werden. Leider verlieren viele Menschen im geschäftigen Tun den Zugang zum künstlerischen Gestalten... allein schon der Begriff „künstlerisch“ wirkt auf sie irritierend. Um wieviel vertrauter und sicherer ist da das Terrain des rationalen Verstandes. Nur… mit Logik kann man zwar Beweise führen, aber keine neuen Erkenntnisse gewinnen. Dazu braucht es Intuition.

Mit SoulCollage® können wir unserer Seele ihre Stimme zurückgeben. Alleine schon beim kreativen Gestalten kommt es zu einem Aufatmen. Ist die Karte dann fertig, birgt sie oft eine überraschende Botschaft, die nur Sie alleine zu entschlüsseln vermögen. 

Um mit der Methode SoulCollage® zu arbeiten, brauchen Sie keine speziellen Fähigkeiten - Sie arbeiten mit Schere, Cutter und Leim... Alltagswerkzeuge, die Sie bereits aus der Schulzeit kennen. Die Kreativität und die Begeisterung kommen von alleine - beim Tun!     

Yoga - Ernährung -  Ayurveda | Yvonne Gloor | Birmannsgasse 24 | 4055 Basel | Tel 079 369 52 85  | Fax 061 261 99 81 | info@seelen-yoga-basel.ch | www.seelen-yoga-basel.ch