„Sehnsucht nach Licht ist des Lebens Gebot.“

Yoga in Zeiten der Trauer

Plötzlich steht sie vor uns, die Gewissheit, alles ist vergänglich, das Leben endlich. Es ist nur eine Frage des Zeitpunktes, wann wir mit dieser Tatsache konfrontiert werden. Ein geliebter Mensch stirbt, der Partner verlässt uns, die Kinder ziehen aus... etwas geht zu Ende und hinterlässt eine schmerzhafte Lücke; unerwartet, oft zu früh, überwältigend.

Wie damit umgehen? Wohin mit der Trauer in einer Gesellschaft, die vor solch existentiellen Erfahrungen und den damit verbundenen mächtigen Gefühlen zurückschreckt?  

Viele Menschen leben in einem Dauerzustand von uneingestandener Trauer. Tapfer und stoisch versuchen sie, über die Trauer hinwegzugehen – machen mit ihrem Leben und ihrem Alltag weiter, als gäbe es da nicht diesen tiefen Einschnitt in ihrer Biographie. Die Erschütterung wird eingefroren und die schweren Gefühle im Inneren begraben – und dort bleiben sie dann in Körper und Geist gefangen und zehren an unseren Energien.  

Wenn Trauer unsere Seele überschwemmt, trauert immer auch der Körper. Die Symptome sind vielfältig… Müdigkeit, Antriebslosigkeit,  dumpfer Schmerz auf der Brust, Schulter- Nacken- und Rückenbeschwerden, Atemschwere, Schlaflosigkeit… das ganze Spektrum der Depression drückt uns nieder, Licht und Leichtigkeit und auch der innere Zusammenhalt gehen verloren.

Yoga ist ein Weg der Selbstfürsorge, der uns darin unterstützt, gesunde Veränderungen bewusst willkommen zu heissen. Mithilfe von Yoga können wir unsere physische Trauer transformieren und alle innerlich auseinandergefallenen Systeme wieder ausgleichen. Mit sanften Körper-, Wahrnehmungs- und Atemübungen entdecken wir uns neu, fassen wieder Fuss, richten uns innerlich auf, suchen neuen Kontakt mit den Lebenskräften und lassen das Licht in uns eintauchen, auf dass unsere Schutzmauern schmelzen, der Lebensfluss wieder fliessen und frische Keime spriessen dürfen.

Yoga - Ernährung -  Ayurveda | Yvonne Gloor | Birmannsgasse 24 | 4055 Basel | Tel 079 369 52 85  | Fax 061 261 99 81 | info@seelen-yoga-basel.ch | www.seelen-yoga-basel.ch