Mysterium Mensch: Ayurveda-Typologie einfach und kompakt (Vortragsabend)

Freitag, 26. August 2016 18:00 – 20:00

Konstitution (lat. „constitutio") bedeutet so viel wie "Beschaffenheit" - sie beinhaltet, resp. erklärt, wie etwas beschaffen ist, z.B. auch die individuelle Eigenart eines Menschen.

Im Ayurveda unterscheidet man zwischen körperlicher und psychischer Konstitution. Innerhalb beider Konstitutionsanteile gibt es zahlreiche Nuancen, welche bei jedem Menschen seine ganz individuelle Persönlichkeit ausmachen. Wir alle sind einzigartige Wesen, ausgerüstet mit einem individuell ausgestatteten stabilen Körperanteil und einem immensen Spektrum an Seinsmöglichkeiten, erlebbaren Gefühlen und einzigartigen Gaben. Die Auseinandersetzung mit den verschiedenartigen Naturellen hilft, uns selber und auch unsere Mitmenschen besser zu verstehen- was zu mehr Toleranz im zwischenmenschlichen Bereich führen kann.

Lernen Sie die einfachen und logischen Prinzipien des Ayurvedischen Erklärungsmodell kennen. Erfahren Sie, welche Energien wann und warum in Körper und Geist vorherrschen, wie sie sich zeigen und mit welch einfachen Massnahmen man diese unterstützen oder harmoniseren kann. 
(An-)erkennen Sie sich selber und Ihre Nächsten mithilfe von Ayurveda. Das Wissen über die angeborene Grundkonstitution erklärt so einiges; Körperbau,  bestimmte Reaktionen und Verhaltensmuster, Stoffwechselstärke, Ausstrahlung, Ängste... .


Datum:              Freitag, 26. August 2016
Zeit:                    18.00 - 20.00 Uhr
Ort:                    Ayurveda Kursraum, Birmanngsgasse 24, 4055 Basel, 1. UG
Kosten:              Fr. 50.--

 

Yoga - Ernährung -  Ayurveda | Yvonne Gloor | Birmannsgasse 24 | 4055 Basel | Tel 079 369 52 85  | Fax 061 261 99 81 | info@seelen-yoga-basel.ch | www.seelen-yoga-basel.ch