„Wer nach aussen schaut, träumt, wer nach innen schaut, erwacht." 

Yoga Nidra - Tiefenentspannung

Entspannung, Achtsamkeitstraining und Meditation gehören zu Yoga, wie das Salz in die Suppe. Denn nur wer ab und zu innehält und nach innen schaut, sieht die Dinge wie sie wirklich sind.

Viele Menschen lassen sich von einem unablässigen Strom ungefilterter Reize dauerberieseln. Sobald ein wenig Ruhe einkehren könnte, empfinden sie Leere oder Langeweile... also lieber weiter mit dem Input. Unter solchen Bedingungen darf es nicht wundern, wenn das Gehirn irgendwann heiss läuft und Unruhe, Anspannungen und Ängste hochkommen.

Die meisten, die sich für Meditation interessieren, suchen Entspannung. Dabei ist Entspannung lediglich ein willkommenes Nebenprodukt der Meditation; ihr oberstes Ziel ist es, Erkenntnisse zu gewinnen, und dafür muss der Geist ruhig werden, damit der Blick in die Tiefe  möglich wird. Denn nur ein ruhendes Gewässer wird wieder klar. In der Tiefe offenbaren sich die Dinge so wie sie sind: frei von Nützlichkeitsdenken, Abwägungen und einem So-und nicht-anders-Wollen -, all jenen Dingen, die ein Zusammenziehen, eine Anspannung des Bauches und des Geistes bewirken.

Yoga-Nidra ist eine äusserst einfache und wirkungsvolle Technik, die irgendwo auf dem Kontinuum zwischen Entspannung und Meditation ansetzt und nicht nur tief entspannt, sondern gleichzeitig aktiviert, klärt und erfrischt. Mithilfe von Yoga Nidra regulieren sich die meisten energieraubenden körperlichen, geistigen und emotionalen Anspannungen fast wie von selber.

Die Tiefenentspannung, die mittels Yoga Nidra erreicht wird, setzt die Gefäss- und Muskelspannung herab, regt den Energiefluss an, reguliert den Blutdruck, erfrischt den Geist (fördert Konzentration, Intuition und Kreativität), stärkt das Immunsystem und sorgt durch die Aktivierung des Vagusnervs indirekt auch für einen gesunden Schlaf.  

Durch regelmässiges Üben von Yoga-Nidra können Sie Ihre Batterien wieder auffüllen, so dass Sie sich den alltäglichen Herausforderungen besser gewachsen fühlen. Eine halbe Stunde Tiefenentspannung mit Yoga-Nidra entspricht einer Schlafdauer vor 3 –  4 Stunden, sie fühlen sich danach regeneriert, erholt, frisch und wach.  

Yoga-Nidra ist für jedermann, jedefrau, jedeskind geeignet, setzt keine Vorkenntnisse voraus und kann – falls einmal erlernt - praktisch jederzeit und überall praktiziert werden. Sie legen sich einfach für eine Stunde entspannt hin und folgen den Anweisungen.

 

 

 

 

 

 

 

Yoga - Ernährung -  Ayurveda | Yvonne Gloor | Birmannsgasse 24 | 4055 Basel | Tel 079 369 52 85  | Fax 061 261 99 81 | info@seelen-yoga-basel.ch | www.seelen-yoga-basel.ch